Tut Gut Festival

Cora Krötz

Handpan, Kotamo und ObertonGesang. Entspannen und wach werden.

Cora Krötz lebt bei Schrobenhausen (Augsburg) und beschäftigt sich als Klangkünstlerin seit über fünfundzwanzig Jahren mit dem Spiel und der Wirkung von obertonreichen Instrumenten aus aller Welt und Obertongesang. Seit 2005 konzertiert sie solistisch im In- und Ausland mit ihrem Soloprogramm „Corasolo – eine klangvolle Reise in die Welt der Obertöne“ und „KlangZeit“ und folgt dabei ihrer ganz eigenen Klangvision. Zudem singt sie als Sopran im Vokalensemble „WIR4 – A Cappella mit Hang zu Obertönen“.

Ausgebildet als Musik- und Tanzpädagogin am Mozarteum in Salzburg unterrichtet sie in ihrer Musikschule MusikErleben u.a. Gesang, Klavier und Handpan und gibt öffentliche Seminare zum Thema Bipolare Stimmbildung, Polyphonen Obertongesang und „Handpan spielend lernen“. Seit 20 Jahren leitet sie den Benefizchor Chorazon und gibt Intensiv-Trainings und Stimm-Coaching für Chöre und Chorsänger*innen. Mehr Infos unter www.corakroetz.de

Cora Krötz am Tut Gut Festival 2019:

Schnupperkurs Handpan
Sonntag, 13.10.2019

Dich fasziniert der Klang eines Handpans (Hangs) und du würdest es gerne mal selber spielen und mehr darüber wissen? Oder Du liebäugelst mit dem Kauf eines Handpans, bist dir aber nicht sicher, ob es auch wirklich dein Instrument ist und worauf es beim Kauf ankommt.

In einem kleinem Kreis von maximal 6 Teilnehmer*innen werden wir verschieden gestimmte Handpans (von verschiedenen Herstellern) kennenlernen und durch Spielen ihre Wirkung erfahren. Auch eine RAV VAST wird zur Verfügung stehen.

ORT: Raum der Tiefe
ZEIT: 14:00 – 15:00 Uhr
TEILNEHMERZAHL: 7 aktive und 20 Zuhörer

 

KlangKunst und ObertonGesang
Sonntag, 13.10.2019

Konzert

ORT: Katholische Kirche Moosach
ZEIT: 11:00 – 12:15 Uhr
TEILNEHMERZAHL: Unbegrenzt

 

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram