Tut Gut Festival

Tanja Nie

Still wie ein Berg & kraftvoll wie Wasser

„Still wie ein Berg & kraftvoll wie Wasser“ – das ist Sie – Tanja Nie. Tanja ist staatlich geprüfte Bühnentänzerin und Heilpraktikerin. Tanja kam über Akupunktur zu Tai Chi Chuan. „Weltanschauung, Philosophie, Körperbeherrschung, Gesundheitspraxis und Meditation vereinen sich zu dieser so erfüllenden Tätigkeit im Dienste der uralten Tradition des Tai Chi Chuan.“ Tanja leitet die Tai Chi Schule im Lichtsaal in Grafing und unterrichtet dort mit Leib & Seele und vor allem ihrer ganzen Erfahrung. Am Tut Gut Festival unterstützt uns Tanja am Sonntag zum physisch-energetischen Einstimmen mit 12 Taoistischen Atemübungen außerdem führt sie uns ein in ihre Leidenschaft des Continuums. Sei ein Somanaut und tauche ein in die wässrige Frequenz deiner inneren Landschaft. Sounds und Bewegungen aus dem Innern führen dich zum Erleben deiner ganz eigenen Lebendigkeit. 

www.taichitanja.de

www.lichtsaal-grafing.de

Tanja Nie am Tut Gut Festival 2019:

Continuum
Samstag, 12.10.2019

Sei ein Somanaut und tauche ein in die wässrige Frequenz deiner inneren Landschaft. Sounds und Bewegungen aus dem Innern führen dich zum Erleben deiner ganz eigenen Lebendigkeit. 

ORT: Moosach, Alter Bahnhof
ZEIT: 14:30 -16:00 Uhr
TEILNEHMERZAHL: Unbegrenzt

 

12 Taoistische Atemübungen im Kreis oder in mehreren Kreisen
Sonntag, 13.10.2019

Verwurzelung, Zentrierung und gleichzeitige Öffnung ist eine gute Anfangspraxis für das Tut Gut Festival.

ORT: Raum der Sinne
ZEIT: 09:00 – 09:20
TEILNEHMERZAHL: Unbegrenzt

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram